Kinesiologie

Die Kinesiologie ist ein alternativmedizinisches Diagnose- und Behandlungskonzept aus dem Bereich der Körperarbeit. Wir bedienen uns im Rahmen der Diagnostik und der therapeutischen Orientierung eines manuellen Tests, dem sogenannten Muskeltest.

Grundlage dieser kinesiologischen Vorgehensweise ist die Annahme, dass sich gesundheitliche Beeinträchtigungen eines Menschen in einer Schwächung bestimmter Muskelgruppen äußern und man mit Hilfe des Muskeltestes über die Muskelspannung eines Probanden eine Rückmeldung über den funktionalen Zustand seines Körpers und der seinen Heilungsprozess begünstigenden Heilmittel bekommen kann. In diesem Sinne dient der Muskeltest als Biofeedback.

Die Kinesiologie wurde in den 1960er Jahren von dem amerikanischen Chiropraktiker George Goodheart (1918–2008) entwickelt. Sie ist weder wissenschaftlich noch schulmedizinisch anerkannt und zählt daher zu den komplementärmedizinischen Heilmethoden der Erfahrungsheilkunde. Wir unterscheiden verschiedene Varianten der Kinesiologie.

Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltestes lässt sich sowohl die therapeutische Strategie überprüfen, als auch die homöopathische Mittelwahl wunderbar bestätigen. Darüber hinaus bekommen wir bei Bedarf mitunter bioenergetische Rückmeldungen, die uns einen Blick auf die hinter der körperlichen Erscheinung liegenden Ebenen gestatten und die für eine ganzheitliche Therapie von Körper, Seele und Geist sehr hilfreich sein können.

 

 

 Beachten Sie bitte auch die Hinweise zum Haftungsausschluss im Impressum.

 

 

 

Vortrag Homöopathie

Globuli

Vortrag Anthroposophie

Info Film Anthro

Lehrbuch Homöopathie

Kursbuch Deckblatt

In Mediam Ducere

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x